Subvenio GmbH, Kölner Straße 25, 51580 Reichshof - Brüchermühle
Telefon: +49 (0)2296 999 19-0 | Telefax: +49 (0)2296 999 19-29

Steuerberater | Wirtschaftsprüfer

Hard- und Softwarelösungen für Steuerberater und WirtschaftsprüferHerzlich willkommen bei Subvenio

Im Rahmen unserer Partnerschaft als DATEV Systempartner und Lösungspartner können wir Ihnen Dienstleistungen rund um die DATEV Software anbieten. Sie suchen einen Partner, der Ihnen zuverlässig zur Seite steht?

Wir sehen uns er als externer Mitarbeiter, als als Dienstleister. Die uns übertragenen Aufgaben sehen wir mit den Augen der Kanzlei und betrachten Sie auch aus dieser Sichtweite.


Das Leistungsspektrum von DATEV umfasst Software für Rechnungswesen, Personalwirtschaft, betriebswirtschaftliche Beratung, Steuerberechnungen und Organisation von Unternehmen und Kanzleien. Ergänzend dazu werden Cloud und ASP Lösungen angeboten.

Wir unterstützen Sie durch:

Datev-News

Nachrichten Steuern
  • Steuerermäßigung bei Einkünften aus Gewerbebetrieb gem. § 35 EStG

    18.04.2019 10:26 | Nachrichten Steuern

    Das BMF-Schreiben teilt die Fassung des Inhaltsverzeichnisses sowie der Rn. 9, 25 und 26 des BMF-Schreibens vom 3. November 2016 mit. Außerdem wird Rn. 25a eingefügt (Az. IV C 6 - S-2296-a / 17 / 10004).


  • Gesetz zur steuerlichen Förderung von Forschung und Entwicklung (Forschungszulagengesetz - FZulG)

    18.04.2019 08:40 | Nachrichten Steuern

    Forschung und Entwicklung (FuE) ist für viele Unternehmen eine wichtige Investition zur Steigerung ihrer Produktivität und Wettbewerbsfähigkeit. Das Forschungszulagengesetz sieht die Einführung einer steuerlichen Forschungszulage vor, die nicht an der Bemessungsgrundlage der Einkünfteermittlung und auch nicht an der festzusetzenden Steuer ansetzt. Hierzu hat das BMF einen Referentenentwurf veröffentlicht.


  • Zeit für Entschlackung der Bürokratie!

    18.04.2019 07:27 | Nachrichten Steuern

    In seiner Stellungnahme S 06/19 trägt der DStV zur Vorbereitung eines Bürokratieabbaugesetzes III Verbesserungsmöglichkeiten vor, die den Berufsstand und die Steuerpflichtigen von unnötiger Bürokratie spürbar entlasten könnten.


  • BFH: Organ einer Kapitalgesellschaft kann ständiger Vertreter sein

    17.04.2019 10:44 | Nachrichten Steuern

    Der BFH hat entschieden, dass der Geschäftsführer einer Kapitalgesellschaft ständiger Vertreter sein kann. Dies führt zur beschränkten Körperschaftsteuerpflicht des ausländischen Unternehmens, selbst wenn dieses im Inland keine Betriebsstätte unterhält (Az. I R 54/16).




Quelle: Datev.de